Kultur im Café

  • Wissenswertes über die Weihnachtszeit

    Bei einem ca. zweistündigen gemütlichen Kaffeetrinken erfahren Sie unter dem Motto „Christkind, Nikolaus & Co.“ alles Wissenswerte zum Thema Advent und Weihnachten. Die Adventszeit verbinden wir mit Kranz, Kalender, Weihnachtsbaum und Krippe, Plätzchen, Christstollen, Kerzenlicht, Glühwein u.v.m. Aber woher kommen diese Traditionen? Was führte zur Verdrängung des Christkinds durch den Weihnachts-mann? Wieso ist der Nikolaus nicht mehr „artgerecht“ gekleidet? Und ist in Pfefferkuchen wirklich Pfeffer? Bekannte und in Vergessenheit geratene Bräuche werden beleuchtet. Sie sollen aber nicht nur hören und sehen, sondern die Vorweihnachtszeit auch erriechen und erschmecken! Referentin: Renate Straub. Die Kosten für den Vortag + 1 Tasse Kaffee, Tee oder Schokolade + 1 Stück Kuchen nach Wahl + ein paar Versucherle betragen 15 €. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. s.u.
    T. 0721 – 161 36 85 oder per mail an info@stattreisen-karlsruhe.de

  • Musik und Gesang

    Adventliches & Weihnachtliches mit Ariel Friedmann ( keltische Harfe) und Kyara (Sopran). Genießen Sie die Einstimmung auf Advent & Weihnacht mit Gesang, Gedichten & instrumentalen Saitenklängen.
    Bitte reservieren Sie.

  • Musikstadt Karlsruhe

    "Nussknacker und Mauskönig"
    Ein Märchen von E.Th.A. Hoffmann.
    Für Kinder und Erwachsene.
    Mit Musik von Peter Tschaikowsky und Carl Reinecke.
    Dr. Joachim Draheim, Lehrer, Musikwissenschaftler und Pianist moderiert zusammen mit Hartmut Becker, Musikwissenschaftler und Musikdramaturg durch die Geschichte.
    Bitte reservieren Sie.

  • Musik und Texte

    Die Komponistin Kathrin Beddig zeigt in diesem Programm 12 musikalische "Duelle": da tritt der Beat an gegen den Offbeat, zwei Halbe treffen drei Viertel, die kleine Flöte fordert die große Flöte zum Battle heraus. In einem Stilmix von Renaissancemusik bis Hiphop, Klassik und World beschreibt sie die Unbesiegbaren und die Zornigen, das Duell im Spagat zwischen Kampfkunst und Prügelei und den Gegenweg der Gewaltlosigkeit. "Duelle" hat es auch in der Musik schon immer gegeben, denn das Wort Konzert leitet sich von con-certare ab, das bedeutet: kämpfen, wetteifern und: sich abstimmen. Begleitet wird die Musik von ausgewählten Passagen aus Heldenromanen, Anekdoten über die Praxis des Duellierens und Zitaten zu Diogenes' Utopie einer friedlichen Gesellschaft.
    Bitte reservieren Sie.